Stressbewältigung


Viele Menschen sind in der „modernen“ Gesellschaft stressgeplagt und halten das Phänomen Stress für etwas Bedrohliches und Gefährliches.

                                                                                                                                                                                                         

Dem ist nicht so. Stress hatte in unserer Evolution eine ganz natürliche Funktion. In der Gefahr mussten unsere Ahnen kämpfen oder flüchten und dazu stellte die Biologie Kraftreserven durch das Ausschütten von Adrenalin bereit.

In der „modernen“ Gesellschaft können wir im Regelfall weder kämpfen noch fliehen. Wer von einem Vorgesetzten überfordert wird, muss dem standhalten und das Adrenalin wird dennoch ausgeschüttet. Die Überforderten „bleiben auf ihrem Adrenalin regelrecht sitzen“. Dauerhaft kann sich dies in einen krankhaften Zustand entwickeln.
 

Ich werde Ihnen in den Stressbewältigungsseminaren zeigen, wie man zum einen durch eine Stabilisierung der Persönlichkeit gar nicht erst zuviel Adrenalin ausschüttet, weil man Herausforderungen gelassener begegnet.   


In einem zweiten Schritt werden wir lernen, wie der immer noch anfallende Stress mit einfachen Trainingstechniken abgebaut wird. Die wird in den Seminaren geübt, bis die Teilnehmer das Phänomen Stress bewusstseinsgesteuert kontrollieren.